Petra Heinicke
Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht

 

    P. Heinicke
    Recht
    Kontakt
     
  Impressum
Datenschutzerklärung
     
 

Impressum / Datenschutzerklärung

Betreiberin / Kontaktaufnahme
Betreiberin dieser Website ist Rechtsanwältin Petra Heinicke in München, niedergelassen unter der Anschrift Arcostraße 5, 80333 München. Die Kontaktaufnahme ist über Telefon +49(0)89 1893368-0, Telefax +49(0)89 1893368-29 und E-Mail: info@petra-heinicke.de möglich.

Aufsichtsbehörde; Gebühren- und Berufsordnungen; Umsatzsteuer-ID
RAin Heinicke gehört der Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München (www.rak-m.de; info@rak-m.de) an. Diese ist auch zuständige Aufsichtsbehörde. Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwältin" wurde ihr in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen (diese und weitere Texte sind auf den Informationsseiten der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar):
• BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung)
• BORA (Berufsordnung für Rechtsanwälte)
• FAO (Fachanwaltsordnung)
• RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)
• CCBE (Berufsregeln der Rechtsanwälte der EG).

Die Steuernummer nach § 27 a UStG (Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) lautet:
DE 192 875 104

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Sofern Allgemeine Geschäftsbedingungen im Einzelfall zum Einsatz kommen, werden sie dem Mandanten vor Erteilung eines schriftlichen Auftrags ausgehändigt.

Berufshaftpflichtversicherung
Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI Versicherung AG 30650 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich ist auf die Kanzlei in der Bundesrepublik Deutschland beschränkt. Versicherungsnummer lautet SxF70-005903328/489.

Vergütung/Honorar
Das Anwaltshonorar berechnet sich entweder nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz und bestimmt sich dann nach dem Gegenstandswert und dem Umfang der Tätigkeit und kann deshalb meist nicht ganz konkret vorab angegeben werden. Alternativ werden Zeithonorare mit einem festen Stundensatz oder Pauschalhonorare vereinbart.

Streitbeilegung bei Online-Dienstvertrag
Für den Fall, dass das Mandatsverhältnis als Online-Dienstvertrag im Sinne der VO (EU) Nr. 524/2013 einzustufen ist, wird auf die Onlinestreitbeilegungs-Plattform der EU verwiesen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Belehrung für Fernabsatzverträge
Vorliegend werden Rechtsdienstleistungen erbracht, die außergerichtlicher oder gerichtlicher Natur sein können und regelmäßig aus einer Interessenvertretung bestehen. Das Honorar12 wird in der Regel mit Erledigung des Auftrags oder mit einer gerichtlichen Kostenentscheidung fällig (vgl. § 8 RVG). Gleichwohl kann ein angemessener Vorschuss gefordert werden (§ 9 RVG). Der Auftrag kann jederzeit ohne Angabe von Gründen formfrei gekündigt werden. Ob und in welchem Umfang gleichwohl Honoraransprüche bestehen, ist vom Einzelfall abhängig. Beschwerden können bei der Rechtsanwaltskammer München eingelegt werden.

Verbraucherschlichtungsstelle
Bei der Bundesrechtsanwaltskammer wurde eine unabhängige Stelle zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern von Rechtsanwaltskammern und deren Auftraggebern eingerichtet. Die Stelle führt den Namen „Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft”. Die Schlichtungsstelle ist Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz vom 19. Februar 2016 (BGBl. I, S. 254). Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz ist anzuwenden, soweit die Bundesrechtsanwaltsordnung keine Regelungen zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Mitgliedern von Rechtsanwaltskammern und deren Auftraggebern enthält. Rechtsanwältin Heinicke ist nicht verpflichtet, an einem Streitbelegungsverfahren teilzunehmen. Sie erklärt sich aber dazu grundsätzlich bereit. Letztlich wird aber eine Entscheidung im Einzelfall getroffen.

Die Schlichtungsstelle ist wie folgt zu erreichen: Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, Telefon +49(0)30/2844417-0, Telefax +49(0)30/2844417-12, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org. Informationen zum Schlichtungsverfahren finden Sie auf deren Website: http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/.

Datenschutzerklärung
Die Webseite der Kanzlei Heinicke kann derzeit nur zu Informationszwecken genutzt werden. Personenbezogener Daten wie bspw. Namen, Anschrift oder auch IP-Adresse der Nutzer werden nicht erhoben. Cookies werden nicht verwendet. Sofern Sie uns eine E-Mail senden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Die Verarbeitung der übersandten Daten geschieht nach den allgemeinen Datenschutzbestimmungen.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet, insbesondere die Kommunikation per E-Mail unsicher ist. Daten können durch Dritte ausgespäht werden und der anwaltliche Geheimnisschutz kann beeinträchtigt werden. Es wird daher dringend geraten, vertrauliche Informationen nur in einem PDF zu übersenden, das mit einem Passwort gesichert ist. Das Passwort teilen Sie uns bitte telefonisch mit. Sofern eine unverschlüsselte bzw. ungesicherte E-Mail übersandt wird, willigt der Absender in die Verwendung dieser Kommunikationsform ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, soweit nicht meine anwaltliche Verschwiegenheitspflicht einer Auskunft entgegensteht. Gleiches gilt für das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Nutzung von veröffentlichten Kontaktdaten
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Links zu anderen Webseiten
Meine Kanzleiwebsite verlinkt auf Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Haftung übernehmen. Verantwortlich ist der jeweilige Betreiber dieser externen Websites. Im Zeitpunkt der Verlinkung waren rechtswidrige Inhalte nicht erkennbar. Sollte bekannt werden, dass sich auf einer verlinkten Website rechtswidrige Inhalte befinden, wird der jeweilige Link umgehend gelöscht.

 
    s

Rechtsanwaltskanzlei Petra Heinicke · Arcostraße 5 · 80333 München
Telefon +49(0)89 1893368-0 · Telefax +49(0)89 1893368-29 · E-Mail: info@petra-heinicke.de